Diese 6 DIY Projekte aus Ästen sind nicht nur super leicht, schick, sondern sparen dir auch noch ne Menge Geld. Auf was wartest du? Ab in den Herbstwald zum Stecken-Sammeln :) Obwohl, liess dir erstmal den Artikel durch, damit du auch weisst, nach was genau du da Ausschau halten sollst ;)

 

Garderobe

Zugegeben für dieses Projekt frägst du besser einen Gärtner, wenn im Frühling die Bäume zurückgeschnitten werden oder nutzt deine eigenen Baumäste, die so anfallen. Denn für dieses Projekt brauchst du ein Astgebilde, was wie ein Baum aussieht.

Du kannst ihn entweder wie ich erstmal entrinden, oder du lässt sie dran. Ich hab keine Lust, ständig irgendwelche Rinden- oder Flechtenteilchen wegzuputzen, weswegen ich die von der Schneespitze abgeknickte Baumspitze von unserem sturen Baum genommen habe (der gute lässt seine Blätter erst im Frühling fallen, was dazu führt, dass er jedes Jahr ein paar Äste verliert, wenn der Schnee kommt).

Miss die Höhe des Raumes, wo dein Baum stehen soll und kürze dein Geäst dementsprechend. Unten drunter empfiehlt es sich eine Platte zu schrauben (am besten von unten in den Baum hinein, dann sieht man keine Schrauben). Oben haben wir unseren Baum einfach an die Decke geschraubt. Je nachdem wie du wohnst, kannst du dir alternative Befestigungsmethoden ausdenken (Halterungen am Stamm, in den Boden schrauben, etc.). Danach kannst du deine Tasche, deinen Hut oder deine Jacke dranhängen, oder im Winter vielleicht als Weihnachtsbaum umfunktionieren…

Klettern sollte man allerdings nicht darauf ;)

 

Vorhangstange

DIY Projekte aus Ästen

Such dir einen möglichst geraden Ast für dieses Projekt. Miss vorher aus, wie lange deine selbstgemachte Vorhangstange sein soll, damit du nicht vergebens Äste anschleppst. Dann empfehle ich dir den Ast möglichst perfekt von der Rinde zu befreien und jegliche Astausstülpungen wegzuschneiden. Ich mach das immer mit dem Sackmesser :D. Danach mit Schleifpapier oder einer Schleifmaschine einmal alles schön fein schleifen. Du kannst den Vorhang mit Schlaufen schon mal drauffädeln und testen, ob er irgendwo noch hackt. Auch ein echter Hingucker, den unsere Besucher im Tiny House absolut geliebt haben.

 

Klopapierhalter

DIY Projekte aus Ästen

Im Tiny House hatten wir den schönsten Klopapierhalter ever. Ich bin einfach durch den Wald gelaufen und habe eine Klopapierrolle auf verschiedene Äste gesteckt, bis ich einen gefunden hatte, der sich als Halter eignete.

Zuhause habe ich noch von der Rinde befreit und eingeölt. Danach nur noch an die Wand schrauben und fertig ist der Klopapierhalter.

 

Bilderrahmen

DIY Projekte aus Ästen

4 gleichlange Äste, ein wenig Schnur und eine Viertelstunde Zeit ist alles was du dafür brauchst. Lege die Äste in einem Viereck auf den Boden, lass die Enden in den Ecken überlappen und wickle eine (am besten kompostierbare) Schnur kreuz und quer über die überkreuzten Astenden. Das machst du mit allen Ecken. Dann kannst du noch an der Oberseite rechts und links eine Schnur anbringen, damit den Rahmen besser aufhängen kannst. Das Bild (eins meiner eigenen Designs), was in den Rahmen kommt, habe ich an allen vier Ecken gelöchert und mit der gleichen Schnur in die Ecken des Rahmens gespannt.

DIY Projekte aus Ästen

 

Tuch-Halterung

DIY Projekte aus Ästen

Ein schöner Ast, ein paar Schrauben oder ein Lochband ist alles, was du brauchst, um eine originelle Tuch-Halterung zu basteln.

Wenn der Ast schön verästelt ist, kannst du diese „Hacken“ gleich nutzen, um Tücher dran aufzuhängen. Fall er eher gerade ist, kannst du einfach ein paar Schrauben schräg reinmachen, damit du die Tücher so aufhängen kannst.

Mit zwei Schrauben links und rechts an die Tür/Wand ist die Halterung auch schon angebracht. Falls du keine Löcher bohren möchtest, kannst du auch ein Lochband nehmen und so eine Halterung basteln, die über den Türrahmen geht. Meist lassen sich Türen dann immer noch problemlos schliessen.

DIY Projekte aus Ästen

 

Schranktürgriffe

DIY Projekte aus Ästen

Perfekt wenn dein Schrank ein Makeover braucht oder du selbst einen Schrank baust (wie wir im Tiny House bei unserer Schranktreppe). Dafür haben wir keine Griffe gekauft, sondern einfach welche aus der Natur geholt. Funktionieren perfekt und haben uns bis auf die Schrauben zum befestigen keinen Rappen gekostet. Dasselbe funktioniert natürlich auch für Schubladengriffe. Am besten schraubst du von innen, so sieht man von aussen keine Schraube.

 

DIY Projekt aus Ästen – Nummer 7: Perfektes Spielzeug

Ich konnte es nicht lassen, dir noch ein Extra-Projekt vorstellen. Du hast Kinder zuhause, denen es grad langweilig ist? In einem Interview mit Nicola Schmidt in der Coronazeit, hat sie erzählt, dass ihre Tochter meinte, dass ein Stecken das perfekte Spielzeug schlechthin ist. Es kann als Pferd, Schwert, Zauberstab, Besen, Wanderstock und vieles mehr dienen. Schnapp dir deine Kinder und lass sie im Wald den perfekten Stecken suchen :)

 

Fallen dir noch DIY Projekte ein, die man mit Ästen machen kann?