Unsere Beratungsleistungen

Neben unseren Büchern, Vorträgen, dem Blog und dem Online-Kurs helfen wir dir gerne auch perönlich weiter. Unsere Angebote umfassen folgende Bereiche.

  • Tiny House
  • Minimalismus & Loslassen
  • Energieberatung
  • Zero Waste

 

Tiny House

Rund um Tiny Houses und Kleinwohnformen unterstützt Felix dich gerne bei folgenden Themen:

  • Holzbau und Dämmung
  • Baustoff- und Materialauswahl
  • Elektrik und Sanitär
  • Heizung, Lüftung und Klimatechnik
  • Baurecht und Platzwahl
  • Kosten und Finanzierung
  • Anhänger und Fundamente

Sein Wissen zu diesen Themen hat Felix zum Teil während seines Studiums erworben, zum Teil im Zuge seiner Weiterbildung zum Energieberater und zum Teil durch intensives Selbststudium beim Bau der Villa Kuntergrün. Er bietet dir aber keine zertifizierte Beratung an, insbesondere keine Rechtsberatung. Außerdem erstellt er keine Energieausweise oder Nachweise der Statik.

Minimalismus & Loslassen

Bevor du dir ernsthaft überlegst, in ein Tiny House zu ziehen, darfst du dich mit den Themen Minimalismus und Loslassen beschäftigen. Denn das Leben im Tiny House ist bei Weitem nicht dasselbe wie in einer großen 3-Zimmer-Wohnung mit dem vielen Platz. Hier hilft es, dir bewusst zu werden, was DU zum Leben brauchst und was überflüssig ist. Und wenn du weißt, was überflüssig ist, heißt es, dieses los zu lassen um Platz für dein Leben zu schaffen.

Beides hört sich eventuell leichter an als es tatsächlich ist. Wir sind diesen Weg bereits gegangen und unterstützen dich an dieser Stelle sehr gerne. Es ist ein wahnsinnig gutes Gefühl überflüssig gewordenes los zu lassen! Und dir dabei zu helfen, ist auch für uns erfüllend 🙂

Energieberatung

Felix berät dich auch gerne zu allen Themen rund um Energie.

Der erste Schritt ist immer eine Bestandsaufnahme: Wieviel Energie verbrauchst du aktuell? Was sind die Verbraucher?

Der zweite Schritt ist – wie beim Minimalismus – die Frage, was davon nötig ist und was nicht.

Der dritte Schritt ist das Aufzeigen eines Einsparpotentials. Das kann von schaltbaren Steckdosen und einfachen Verhaltensänderungen über das Austauschen der Glühbirnen und alter ineffizienter Geräte hin zum Nachrüsten mit zusätzlicher Dämmung gehen.

Der vierte Schritt ist dann die Analyse einer möglichen eigenen Energieproduktion. Das kann eine Solarthermieanlage auf dem Dach sein oder eine kleine Solarzelle zum Laden deines Smartphones. Oder soll es doch ein Blockheizkraftwerk im Keller oder ein Miniwindkraftrad auf dem Dach sein? Vieles ist möglich, aber nicht alles ist für genau dich sinnvoll.

Bei all diesen Schritten unterstützt Felix dich gerne! Du bestimmst, wie viele Schritte du gehen möchtest. Felix legt dabei vor allem Wert auf deinen persönlichen Nutzen als nur auf die Einhaltung eines U-Wertes. Der ist auch wichtig, aber du kannst so viel mehr tun! Gerade, falls du zur Miete lebst und nur wenig Einfluss auf die Dämmung des Hauses hast, kann Felix dich trotzdem beraten, wie du der Umwelt und deinem Geldbeutel etwas Gutes tun kannst. Felix ist unabhängig und will dir nichts verkaufen, er bekommt keinerlei Provision irgendeiner Firma.

Zero Waste

Du möchtest gerne weniger Abfall und Plastik in deinem Haushalt, weißt aber nicht wie du anfangen sollst? Dann bist du hier genau richtig. Michelle kann dir Auskünfte und Tipps zu diversen Bereichen geben oder direkt bei dir zuhause zeigen, wie du dein Daheim Schritt für Schritt vom Abfall und Plastik befreist.

Für genauere Infos (Daten, Preise), mail uns einfach (hallo(@)kuntergruen.com), oder nutze das Kontaktformular. Wir freuen uns, von dir zu hören.