Moin und Grüezi, wir sind Felix & Michelle

Kreativköpfe, Macher, Bloggerin und Weltveränderer – hach und vieles mehr, Schubladen sind nicht so unser Ding (bis auf die in der Küche).

Wir könnten jetzt von Klimawandel, Waldbrände, Massentierhaltung und all den Themen reden, die wir täglich in den Medien zu sehen bekommen (und ehrlich gesagt auch schon ein wenig satt haben). Stattdessen reden wir lieber über Lösungen. Über konkrete, einfache und leicht umsetzbare Lösungen, die jede/r umsetzen kann. Ist es schwierig eine Flasche Wasser mitzunehmen, bevor du aus dem Haus gehst? Nein, aber es hilft der Umwelt (und deinem Portemonnaie)…

Wir tüfteln und probieren ganz vieles aus, um dir diese ganze Arbeit zu ersparen – und beliefern dich stattdessen mit regelmässigen und hilfreichen Artikel. Damit wir wissen, wo du grade stehst, ist das Allerwichtigste der Kommentarbereich: Teile deine Probleme, Sorgen, Schwierigkeiten! Oder schreib uns von deiner Motivation, deinen positiven Erfahrungen und deine Tipps so dass alle davon profitieren können.

Denn zusammen sind wir stark!

Über Michelle

Ich bin Michelle und für (fast) alle Inhalte zuständig auf kuntergrün – ich bin der kreative Wuschelkopf, der schreibt, designt, fotografiert, netzwerkt und deine Emails beantwortet.

Ursprünglich habe ich Deutsch und Englisch in Basel studiert, doch während einer 7-monatigen Reise durch die Welt wurde mir klar, dass ich nicht Lehrerin werden will. Ich fing an, mich pflanzenbasiert zu ernähren und zero waste zu leben. Danach machte ich ein Praktikum als Journalistin im Bereich Nachhaltigkeit. Tja, dann hab ich all meinen Mut zusammengenommen und mich selbstständig gemacht. Denn ich wollte meine Brötchen mit etwas verdienen, wohinter ich 100% stehen kann. Und wo ich meine Talente und Leidenschaften einbringen konnte:

Mit meinen Worten zu einer nachhaltigeren Welt inspirieren.

Also gründete ich kuntergrün. All meine Inhalte sind dazu da, dir zu helfen, auch dein Leben zu vereinfachen und in Einklang mit der Natur zu bringen.

Du möchtest mich noch besser kennenlernen? Dann schreib mir doch einfach – ich freu mich über jede Nachricht 🙂

Über Felix

Seit dem Bau unseres eigenen Tiny Houses, der Villa Kuntergrün, habe ich meine Energie immer mehr dem nachhaltigen Bauen und Leben gewidmet. 1983 in Hamburg geboren habe ich dort auch mein Studium zum Mechatronikingenieur absolviert. Nach einigen Jahren bin ich aus der Automobilbranche ausgestiegen und promoviere nun über die Möglichkeiten einer autarken Wasser- und Energieversorgung von Tiny-House-Siedlungen. Parallel dazu forsche ich an der Hochschule Luzern zur Energiewende. Mein Anliegen ist es, das Leben im Tiny House so nachhaltig wie möglich zu gestalten. Dabei sind mir natürliche Baustoffe, hervorragende Dämmwerte, moderne Technologie und gleichzeitig der Einklang mit der Natur und der Individualität aller Menschen besonders wichtig. Ich gebe mein Wissen gerne auch an dich weiter, sei es in Form von Blogbeiträgen, Vorträgen, Workshops, Kursen oder Einzelberatungen. Melde dich einfach bei uns 🙂

Bei Kuntergrün gucke ich momentan vor allem auch noch, dass das Business läuft und die Technik keine Tänze vollführt…

Über kuntergrün

kuntergrün ist 2017 noch unter dem Namen concection von Michelle als Blog gestartet und ist jetzt ein Unternehmen, das Wissen in allen möglichen Formaten zu nachhaltigem Leben und Bauen weitergibt. Die Vision von kuntergrün ist schon in dem Logo ersichtlich: Einen Beitrag dazu zu leisten, damit Menschen nachhaltig leben und bauen. Uns ist wichtig, dass wir kostenfreie (Blog), sowie auch kostenpflichtige Inhalte (Kurse, Bücher, Events und Beratungen) anbieten, da wir auch nicht nur von Luft&Liebe leben können und Ökonomie eine der drei Säulen der Nachhaltigkeit ist. Falls ihr noch einen Wunsch für einen Blogbeitrag, einen Kurs, ein Buch habt, meldet euch einfach an hallo(@)kuntergruen.com.

Wir orientieren uns beim Aufbau unserer Angebote und unserem Handeln an folgenden Punkten:

kuntergrün…
… vermittelt liebevoll begleitend praktisches Wissen
… motiviert zum Handeln und zur Selbstentfaltung
… lebt und fördert Diversität, Kooperation, Kreativität und Freude
… bezieht bei Entscheidungen die Bedürfnisse von Mitarbeitern, Kunden und der Mitwelt ein und macht den Entscheidungsprozess transparent.

Medien

Zeitungen und das Fernsehen haben uns auch schon entdeckt. Bei Anfragen bitte einfach über’s Kontaktformular melden.

TV

Regio TV (22.11.2019)

 

Schwäbische (17.08.2018)

Zeitung & Magazine

ENTREE S.140ff (2020)

Schwäbische (29.09.2019)

akzent S. 54f. (April 2019)

Südkurier (24.01.2019)

.

 

Südkurier (21.10.2018)


Schwäbische (13.09.2018)

Schwäbische (20.04.2018)

Podcast

Schwäbische (29.03.2019)