Habt ihr auch ab und zu trockene Lippen im Winter? Mein selbstgemachter Zero Waste Lippenbalsam pflegt die Lippen, enthält nur natürliche Zutaten und ist im Nu gemacht :)

Warum selber machen?

Unterdessen gibt’s ja auch schon einige Lippenbalsame mit ähnlichem Rezept zu kaufen im Unverpacktladen. Die Döschen kann man teilweise sogar zurückgeben.Wem die Dinger zu teuer sind, oder eben keinen Unverpacktladen in der Nähe hat, ist gut damit bedient, die Lippenbalsame selbst zu machen. Der hält bei mir auch eeewigs. Und du kannst deine Dose immer wieder füllen.

Bienenwachs oder eine vegane Alternative?

Wenn ich den Imker/ die Imkerin kenne und weiss, dass es den Bienen gut geht, habe ich persönlich kein Problem, für meine Lippenbalsame deren Bienenwachs zu verwenden. Ich kaufe aber keinen von der Apotheke ein, sondern wirklich nur direkt. So kann ich zumindest sehr lokal einkaufen.

Bei veganen Alternativen bitte darauf achten, dass es biologisch angebaut wurde.

In 8 Schritten zu einem Zero Waste Haushalt

Du möchtest dein Leben müll- und plastikfrei(er) gestalten? Weniger Müll rumschleppen müssen und gesünder leben?

Dann hol dir die Schritt-für-Schritt Anleitung und stelle dein Zuhause Produkt für Produkt auf nachhaltig um!


Los geht’s!

 

Rezept Zero Waste Lippenbalsam

Zutaten: (für ein kleines Döschen)

  • 10 ml Sheabutter
  • ¼ TL Öl (Zum Beispiel Kokos-, Oliven- oder Rapsöl)
  • 1 TL geraspelter Bienenwachs (vegane Option: Beerenwachs)
  • Optional: 3 Tropfen Ätherische Öle für eine Geruchsnote

Zubereitung
Eine Pfanne mit Wasser zum Kochen bringen. In einer kleinen Schüssel Sheabutter, Öl und Bienenwachs beigeben und schmelzen lassen. Wenn alles flüssig ist, die ätherischen Öle beigeben und noch einmal umrühren.
Die Flüssigkeit in den gewünschten Behälter geben und abkühlen lassen. Danach passt es in jede Hand- oder Hosentasche.

PS: Mit etwas natürlichen Farbzusätzen wie Rote Beete oder Kakao kann die Farbe der Lippenpomade geändert werden.

PPS: Dieses und viele weitere Rezepte findest du jetzt in meinem Zero Waste Buch :)